Neues im agilen Werkzeug­kasten

Es muss nicht immer Scrum sein – Highlights aus Effectuation, Design Thinking, Reframing und First Principle Thinking in Theorie und Praxis

3 h

Dauer

Branche

Online

Durchführung

Branche

Basis

Level

in EUR

280

Kosten

in EUR + MwSt

Überblick

Worum geht es?

Im Training werden Impulse aus dem reichhaltigen Angebot agiler Ansätze vorgestellt und die Kombination für eine sinnvolle Anwendung betrachtet

Das kurzweilige interaktive Format in kleiner Teilnehmerrunde (max. 6) ermöglicht einen kompakten Wissensaufbau mit der Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und individuelle Fragestellungen und Diskussionen

Was können Sie Nach dem Training?

Sie verstehen wertvolle Methodenelemente aus Effectuation, Design Thinking, Reframing und First Principle Thinking und wie das Zusammenspiel der Ansäte in der Praxis funktioniert

Inhalte

Was sind die Inhalte?

  • Agilität und Management in der VUCA-Welt
  • Grundzüge und besondere Highlights von Effectuation, Design Thinking, Reframing und First Principle Thinking in Theorie und Praxis
  • Anwendung und sinnvoller Einsatz der Methoden
  • Hinweise zur Einführung agiler Ansätze in der eigenen Organisation

Zielgruppe

Für wen ist das Training?

Dieses Training richtet sich an alle, …

  • die in einem Unternehmensumfeld arbeiten, dass zunehmend die Bedeutung von agilen Methoden erkannt hat, diese im Unternehmen bereits einsetzt oder einbinden möchte
  • die noch nicht mit agilen Methoden gearbeitet und auf diesem Gebiet noch wenig Erfahrungen haben oder
  • die ihren Werkzeugzeugkasten über die gängigen Methoden wie Scrum und Kanban erweitern möchten

Eindrücke

Was sagen unsere Teilnehmer?

Agenda

Wie ist das Training aufgebaut?

  • Warum agil?
  • Erfolgsmuster agiler Ansätze
  • Sinnvoller Einsatz agiler Ansätze
  • Managementansätze im komplex-chaotischen Bereich

  • Highlights aus Effectuation, Reframing, Design Thinking und First Principle Thinking

     

  • Sweet Spots der vorgestellten Ansätze

  • Der „richtige“ Methodenmix (Cafeteria-Prinzip)

  • Agile Methoden agil einführen: Vorgehen in kleinen Schritten (Inspect & Adapt)

Termine

Anmeldung ►

Wann findet das Training statt?

online
1 x 3 Stunden

29.03.2023

13.00 – 16.00 Uhr

online
1 x 3 Stunden

27.09.2023

13.00 – 16.00 Uhr

Das Thema direkt im eigenen Kontext anwenden?

Buchen Sie das Training als Workshop für Ihre Organisation oder Ihr Team. Im praktischen Teil arbeiten wir dann mit Ihren Themen und Sie können das Gelernte direkt in der Praxis nutzen.

Sprechen Sie uns an!

heupel consultants team s.gerz

Sonja Gerz

Consultant & Coach

Buchung Training:

neues im agilen Werkzeugkasten

 
Rechnungsadresse
Wollen Sie weitere Personen anmelden (optional)?

Sonja Gerz

Consultant & Coach

heupel consultants team s.gerz

Schreiben Sie Mir jederzeit.

Ich freue mich von Ihnen zu lesen!

heupel consultants logo

Schreiben Sie uns jederzeit.

Wir freuen uns von Ihnen zu lesen!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner